ein neues logistikkonzept auf zwei ebenen

FOUR PARX MACH 2

Bauherr
AEW Logistics Germany
Projektentwickler
FOUR PARX GmbH
Auftraggeber
GSE Deutschland GmbH
Ort
Hamburg
Leistung
Objektplanung LP 1-5 HOAI, 3D BIM Planung, Fassadenwettbewerb 1. Platz
Eckdaten
ca. 168.000 m² BGF, ca. 1.492.000 m³ BRI
Status
im Bau
Typ
Neubau Logistikzentrum
Besonderheit
erstes zweigeschossiges Logistikzentrum im deutschsprachigen Raum, Breeam-Zertifizierung / Rating: Excellent
Bildnachweis
Bild 1 + Header: (c) FOUR PARX
alle weiteren Bilder: (c) RPP

Für das vom Projektentwickler Four Parx GmbH konzipierte Logistikzentrum FOUR PARX MACH 2 in Hamburg erbringen wir im Auftrag des Generalübernehmers GSE Deutschland GmbH die Architektenleistungen der LPH 1-5 HOAI. Bauherr ist die AEW Logistics Germany.

Das ambitionierte Projekt wird die erste auf zwei Ebenen gleichwertig nutzbare Logistikimmobilie in Deutschland sein. Mit seiner optimierten Flächenausnutzung trägt das neuartige Konzept einerseits der großen Nachfrage nach zentral gelegenen Logistikflächen Rechnung und gibt gleichzeitig eine intelligente Antwort auf die stetig steigenden Preise für die begehrten Grundstücke.

Der FOUR PARX MACH 2 wird ganzjährig über zwei im Winter beheizte Rampen befahren. Jede Ebene ist autonom in der Andienung und hat sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss gleichberechtigte Ladedocks. Lkw mit bis zu 45 t Einzelgewicht können das Obergeschoss entsprechend der Anzahl der vorhandenen Tore gleichzeitig anfahren. Über je eine Zufahrts- und Abfahrtsrampe gelangen die Fahrzeuge im Einbahnverkehr auf das Entladeplateau im Obergeschoss, sodass ein reibungsloser Ablauf an 365 Tagen im Jahr gesichert ist.

Die Ausnutzung der vorhandenen Grundstücksfläche wird noch weiter gesteigert, indem eine zusätzliche Parkebene unterhalb des oberen Ladehofs zwischen die Bauteile 1 und 2 eingehängt wird. Auf der wettergeschützten Parkebene können so rund 250 zusätzliche PKW-Stellplätze zur Verfügung gestellt werden..

Die moderne Bauweise wird nach Breeam mit dem Rating: Excellent zertifiziert und berücksichtigt bei sämtlichen Planungen die nachhaltige und zukunftsweisende E-Mobilität.

Auch für dieses anspruchsvolle Projekt nutzen wir unsere umfangreiche Erfahrung im Industriebau in Verbindung mit unserem Know-how im Bereich der 3D-BIM Planung, um so die Realisierung der ersten zweigeschossigen Logistikimmobilie in Deutschland zu ermöglichen.

Darüber hinaus erarbeiteten wir im Rahmen eines geladenen Fassadenwettbewerbs ein neues Außenhautkonzept als Standard, welches auch in den auf das Hamburger Pilotprojekt folgenden Projekten Anwendung finden wird.

externer Link zum Projektentwickler FOUR PARX

externer Link zum Projektvideo von FOUR PARX (YouTube)

externer Link zum Bericht Hafen Hamburg