ein neues wohnquartier der vab

KÖRNERHÖFE VIERSEN

Bauherr
Viersener Aktien Baugesellschaft AG
Nutzer
diverse Eigentümer
Ort
Viersen
Leistung
Machbarkeitsstudie
Eckdaten
ca. 7.700 m² BGF, ca. 4.015 m² WFL
Status
Fertigstellung 2014
Typ
Neubau Geschosswohnungsbau
Bildnachweis
(c) RPP

Die Aufgabenstellung für das Projekt Körner-Höfe in Viersen bestand darin, ein Bebauungskonzept für ein Eckgrundstück zu entwickeln, welches sich im Besitz unseres Auftraggebers, der VAB, befindet.

Hierfür entwarfen wir ein Gebäudeensemble, welches sich aus drei Einzelbauten zusammensetzt und einen kompakt organisierten Wohnungsmix aus attraktiven 2-, 3- und 4 Zimmerwohnungen aufweist. Ein zentraler Conciergebereich mit angegliedertem Fitnessraum und der ruhige begrünte Innenhof, um den sich die drei Baukörper anordnen, runden das Angebot für die Bewohner ab.

Die monolithisch anmutende Klinkerfassade unterstreicht die Blockhaftigkeit der Eckbebauung und verleiht den Gebäuden einen hochwertigen Charakter.