ein neues logistikzentrum für die schaeffler automotive aftermarket gmbH & co. kg

Schaeffler Aftermarket Kitting Operation (AKO) Europe

Bauherr
Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG,
Betreiber: Neovia Logistics Germany GmbH
Auftraggeber
GSE Deutschland GmbH (GU)
Ort
Halle a.d. Saale
Leistung
Objektplanung LP 1-5 HOAI, 3D BIM Planung
Eckdaten
ca. 65.000 m² BGF, ca. 800.000 m³ BRI
Status
in Planung, geplante Fertigstellung: Ende 2019
Typ
Neubau Logistikzentrum
Besonderheit
fachplanerübergreifende 3D BIM Planung, DGNB Gold
Bildnachweis
(c) RPP

Im Industriegebiet „Star Park“ in Halle an der Saale investiert Schaeffler insgesamt 180 Mio. € in die Errichtung des von uns geplanten hochmodernen Montage- und Verpackungszentrums. In diesem „Aftermarket Kitting Operation“ genannten Gebäude entstehen rund 900 Arbeitsplätze; Generalübernehmer und Betreiber ist die Neovia Logistics Germany GmbH. Nach erfolgreicher Akquise-Kooperation mit unserem Auftraggeber GSE Deutschland GmbH wurden wir von GSE mit der Planung der Leistungsphasen 1-5 HOAI sowie der fachplanerübergreifenden 3D-BIM-Planung beauftragt. Diese erfolgt mit Hilfe des bei uns seit vielen Jahren verwendeten BIM-Programms Autodesk Revit.

Die Logistikanlage besteht aus mehreren Hallenbaukörpern, deren Größe, Kubatur und funktionale Anordnung zueinander unter Berücksichtigung der vorgesehenen Prozessstrukturen und des Warenflusses geplant wurde. Die Lager- und Hochregallagerbereiche werden durch Kitting Area und Expressversand ergänzt, während ein separates zweigeschossiges Verwaltungsgebäude die benötigten Büro-, Sozial- und Sanitäreinheiten aufnimmt. In dem neuen Montage- und Verpackungszentrum sollen über 40.000 unterschiedliche Artikel für Pkw, leichte und schwere Nutzfahrzeuge sowie Traktoren kommissioniert, verpackt und versandt werden.

Eine zukunftsorientierte Erweiterung der Gesamtanlage um weitere 50% wurde bereits im Masterplan berücksichtigt. Der energieeffizient und resourcenschonend konzipierte Neubau wird das DGNB Zertifikat in Gold erhalten.