ROPERTZ & PARTNER

Architekten + Ingenieure

xing Navigation   rss Navigation   Twitter Navigation   Google Plus Navigation  

Lichtplanung SPOT Oberhausen


Bauherr: Babcock Pensionskasse
Nutzer: Babcock Pensionskasse, diverse Mieter

Ort: Oberhausen
Leistung: Lichtplanung Vorstandsetage und Außenbeleuchtung
Status: im Bau
Typ: Wohn- und Geschäftshaus


Für den Neubau SPOT Oberhausen erstellen wir im Auftrag der Babcock Pensionskasse derzeit ein Lichtkonzept für die Vorstandsetage. Die Eingangs- und Flurbereiche empfangen freundlich mit gruppenweise angeordneten LED-Downlights. Die Grundbeleuchtung der Arbeitsplätze in den Büros erfolgt über neutralweiße LED-Stehleuchten, während warmweiße Downlights eine stimmungsvolle Akzentbeleuchtung der Wände ermöglichen. Als zusätzliche Wohlfühlbeleuchtung in den beiden Vorstandsbüros kommen wohnlich anmutende Pendelleuchten zum Einsatz. Der unterteilbare Konferenzraum erhält neben funktionalen gradlinigen Pendelleuchten ebenfalls akzentuierende Downlights.

  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
  • Bild 6
RPP Duisburg, Hermann-Rinne-Strasse 2, 47259 Duisburg, Tel. 0203 999 3602
RPP Schweinfurt, Maininsel 18a, 97424 Schweinfurt, Tel. 09721 930 9080