ROPERTZ & PARTNER

Architekten + Ingenieure

xing Navigation   rss Navigation   Twitter Navigation   Google Plus Navigation  

Neubau eines Polizeidienstgebäudes mit Gewahrsam und Leitstelle


Bauherr: Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Nutzer: Polizeipräsidium Dortmund
Ort: Dortmund
Leistung: LP 5 HOAI Architektur und Außenanlagen
(für Fa. Riedel Bau GmbH & Co. KG)

Fläche: ca. 3.933 m² BGF, ca. 16.062 m³ BRI
Status: fertiggestellt 2012
Typ: Polizeidienstgebäude mit Gewahrsam und Leitstelle
Luftbild: Josef Müller Schweinfurt / Riedel Bau


Im Auftrag der Fa. Riedel Bau erbringen wir die Ausführungsplanung für das auf dem Gelände
des Polizeipräsidiums in Dortmund entstehende L-förmige Gebäude. Es erstreckt sich über drei Geschosse und schließt über eine Verbindungsbrücke an das bestehende Verwaltungsgebäude an. In diesem Neubau wird die neue Leitstelle und ein zentrales Polizeigewahrsam mit 42 Einzel- und Beobachtungszellen sowie 3 Sammelzellen geplant. Bauherr ist der Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW Dortmund.

  • Bild 1
  • Bild 2
  • Bild 3
  • Bild 4
  • Bild 5
RPP Duisburg, Hermann-Rinne-Strasse 2, 47259 Duisburg, Tel. 0203 999 3602
RPP Schweinfurt, Maininsel 18a, 97424 Schweinfurt, Tel. 09721 930 9080