SCHNEIDER ELECTRIC

April 12

Sehr geehrter Herr Urich,
sehr geehrter Herr Werner,

im April 2010 beauftragten wir die Ropertz & Partner Planungsgesellschaft mbH mit der Generalplanung unseres „Machine Solutions Headquarters“ in Marktheidenfeld.
Der Generalplanerauftrag umfasste neben einer sehr ausführlichen Bedarfsanalyse die Leistungsphasen 1-3 folgender Leistungsbereiche:

  • Gebäudeplanung
  • Tragwerksplanung
  • TGA Planung aller Anlagegruppen
  • Verkehrsanlagen und Freianlagenplanung
  • Wärmeschutznachweis, Raumakustik- und Bauakustikplanung
  • Brandschutzplanung

Aufgabe war die Erarbeitung eines Planungskonzepts eines energieeffizienten multifunktionalen Gebäudes für ca. 500 Mitarbeiter mit einer Gesamtgröße von ca. 23.500 m² BGF. Das offene und kommunikative Raumkonzept sollte diverse Nutzungen enthalten, beispielhaft sind hier die wichtigsten aufgeführt:

  • Büroarbeitsplätze, im Wesentlichen Großraumlösungen, mit integrierten Think Tanks, Besprechungsräumen und Lounges
  • Funktionale und flexible Laborflächen für Mechanik-, Software-, Hardwaretests und Applikationstrainings
  • Zentrale Mall als Haupterschließung und Kommunikationsachse mit anschließenden Schulungs- und Konferenzbereichen
  • Kantine und Kaffeebar
  • Produktions- und Lager / Logistikbereich mit automatischem Kleinteilelager, Wareneingang und Warenausgang

Von Ihnen wurden im Rahmen der Grundlagenermittlung / Vorplanung zwei unterschiedliche Konzepte entwickelt, die eine jeweils andere Architektursprache und Positionierung der Baukörper auf dem Grundstück aufzeigten. Wir entschieden uns dann für das in Folge von Ihnen geplante und umgesetzte Konzept.

Die in gemeinsamen Workshops von Ihnen entwickelten konzeptionellen Grundgedanken wurden in den einzelnen Planungsphasen bis zum vollständigen Entwurf konsequent weiterverfolgt und bis zur Fertigstellung planerisch begleitet.

Nach Auswahl eines geeigneten Generalübernehmers, der Firma „GSE design & build“, wurden Sie durch GSE mit weiteren Architektenleistungen der Leistungsphasen 4 und 5 beauftragt und standen uns somit als konstruktiver Planungspartner bis zur Fertigstellung auf Seiten von GSE zur Verfügung. Nach nur 18 Monaten Bauzeit feierten wir Ende 2012 unser „Grand Opening“ in der Mall unseres neuen Gebäudes.

Das zweigeschossige, sehr transparente Gebäude überzeugt durch seine klare und funktionale Geslatung sowie seine hohe Flächeneffizienz und Flexibilität. Der Entwurf ermöglicht eine gute Vernetzung unserer inneren Strukturen und bietet neben einer hohen Arbeitsplatzqualität auch die Möglichkeit einer späteren Nachverdichtung. Vielfältige Ausgleichflächen für unsere Mitarbeiter, wie z.B. die sehr gut angenommenen Loungebereiche, die zentrale multifunktional nutzbare Mall mit angrenzender Kantine  und Konferenzbereich sowie die hochwertig gestalteten Innenhöfe machen aus diesem Gebäude etwas ganz Besonderes. Das Gebäude findet bei unseren Mitarbeitern und Kunden eine sehr gute Akzeptanz und ermöglicht somit ein hohes Maß an Identifikation mit unserem Unternehmen.

Wir möchten uns bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern für die stets professionelle, termingerechte und zuverlässige Betreuung bedanken. Es hat uns viel Freude bereitet, dieses Projekt mit Ihnen zu realisieren und wir würden uns freuen, Sie auch in Zukunft als Planungspartner an unserer Seite zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,
Schneider Electric Real Estate GmbH

Ratingen im Juni 2013