RPP investiert in eigene Solaranlage

Wir werden energieautark! Eine eigene Solaranlage für unser Büro

April 27

Um unseren Beitrag zur Energiewende zu leisten, investieren wir mit unserem Architekturbüro in eine eigene Solaranlage mit Batteriespeicher. Die Anlage mit einer installierten Leistung  von 21.3 kWp wird auf dem zuvor sanierten Flachdach unseres bestehenden Anbaus errichtet. Unsere jährliche Energieerzeugung wird voraussichtlich bei 16,3 MWh liegen und entspricht einer eingesparten CO² Emission in Höhe von 7,19 t pro Jahr. Diese CO² Einsparung kommt 330 gepflanzten Bäumen gleich!

Im Zusammenspiel mit 2 x 10 kW Batteriespeichern sind wir bereits jetzt auch für zukünftige E-Mobilität gerüstet.

Die von Solar Wiebe geplante Anlage wird im September 2021 in Betrieb gehen.