Ansicht Bauantrag Verdion (c) RPP

Bauantrag für Verdion Logistikzentrum in Oberhausen eingereicht

Juni 09

Im Namen unseres Bauherrn, dem Projektentwickler Verdion GmbH, haben wir den Bauantrag für ein Neubauprojekt in Oberhausen eingereicht.

In Kooperation mit der Tritax EuroBox plc als Logistikinvestor entsteht auf der ca. 41.500 m² großen Industriebrache eine hochwertige Immobilie mit insgesamt rund 24.000 m² BGF Gewerbe- und Logistikfläche mit einem Investitionsvolumen von ca. 29,9 Mio. €.

Die Halle mit den zugeordneten Büro- und Mezzaninflächen kann in bis zu vier gleichgroße Einheiten unterteilt oder auch im Ganzen gemietet werden.

Die Immobilie wird gemäß höchsten technischen Anforderungen entwickelt werden und damit eine maximale Betriebseffizienz, niedrige Betriebskosten und eine lange Lebensdauer sicherstellen. Zudem werden die Gebäude den strengen ESG-Kriterien entsprechend geplant und es wird angestrebt, mindestens die DGNB-Nachhaltigkeitszertifizierung in Gold zu erreichen.

Unser Architekturbüro verantwortet die Planung für die Leistungsphasen 1-4 HOAI, die wir als 3D BIM Planung mit unserer bewährten Planungssoftware Autodesk Revit erstellten.

Externer Link zum Newsbeitrag auf Konii