Sparkassen Hauptstelle Duisburg

Mit unserem Wettbewerbsbeitrag für die Sanierung der Sparkassen Hauptstelle Duisburg erzielten wir den ersten Platz im Gutachterverfahren der Sparkasse Duisburg. Dabei optimierten wir das Gebäude grundlegend hinsichtlich der Flächeneffizienz und brachten es bei der Kernsanierung auf den aktuellen Stand der Technik.

Read more

Die Sanierung umfasste alle Kundenbereiche, sämtliche Mitarbeiter- und Vorstandsbereiche sowie den Abriss das alten Café Dobbelstein und dessen Neubau im Erdgeschoss des Sparkassenhochhauses. Auch die beiden Untergeschosse mit Mitarbeiter- und Kundentiefgarage wurden in von uns in die Umbauplanung mit einbezogen. Durch unseren Vorschlag, das alte Café Dobbelstein abzureissen stellten wir die ursprüngliche klare Gliederung  des Gebäudes wieder her.

Die großzügige Vorplatz- und Eingangssituation setzt sich im Inneren fort, besonders durch eine zweigeschossige zentralen Kassenhalle, die von einer „Active-Light-Decke“ geprägt ist. In diesem Bereich erfolgte eine hohe Nachverdichtung.
Die Kassenhalle flankierenden Bereiche wurden neu in das Gebäude implementiert, sodass die Erdgeschossfläche des Hochhauses leer gezogen werden konnte. In diese frei gezogene Fläche integrierten wir das neue Café Dobbelstein, welches nun auch einen attraktiven eigenständigen Freibereich hat.

Wir gestalteten weiterhin die zwischen der Sparkassen Hauptstelle Duisburg und der benachbarten Commerzbank liegende Freifläche. Unsere Entwurfsidee war eine Überlagerung von aus Börsenkursverläufen abgeleiteten Linien mit den Synonymen des Geldes. Aus den Analogien „Gras, Schotter, Kies, Kohle, Blüten“ entwickelten wir die Materialien, mit denen die entstehenden Flächen gestaltet wurden. Dieser neue Park ist öffentlich zugänglich und wird von den Duisburgern gut angenommen.

 

https://www.sparkasse-duisburg.de/de/home/toolbar/filialen/sparkasse-duisburg-hauptstelle-zentrale-142441.html

  • AG

    Sparkasse Duisburg

  • Ort

    Duisburg

  • Leistung

    Gutachterverfahren 1. Rang, LP 1-9 HOAI

  • Info

    ca. 17.150 m² BGF, ca. 57.700 m³ BRI

  • USP

    Kontrollierte Lüftung, Kühl- Heizdecke

  • Kontakt